• Das umfangreiche Lieferprogramm im Bereich des Kabelmaschinenbaus beinhaltet heute Einzelkomponenten und Komplettanlagen. Aufgrund des großen Eigenfertigungsanteiles in allen Produktbereichen und des Einsatzes moderner Computertechnologie besitzt vHF eine hohe Flexibilität, um somit den jeweiligen individuellen Ansprüchen und Erfordernissen der Kunden gerecht zu werden.

    Die Grundlage der Firmenphilosophie war und ist das stetige Bemühen um zufriedene Kunden und die schnellstmögliche Reaktion bei Produktionsproblemen.

Unsere Geschichte im Überblick

  • 1960

    Die Firma vom Hagen & Funke (GbR) wird von Hans-Walter Funke und Rolf vom Hagen in Sprockhövel gegründet. Bereits kurz nach der Firmengründung werden Maschinen für die Kabelindustrie produziert

  • 1965

    Bezug der ersten eigenen Produktionshalle, kontinuierliche Erweiterung des Fertigungsprogrammes und der Kapazitäten

  • 1971

    Erweiterung der Produktionsfläche

  • 1983

    Gründung der Kapitalgesellschaft „vom Hagen & Funke GmbH“. Die Wickeltechnik wird ausgebaut und geregelte Antriebe werden fokussiert

  • 1984

    Die Firma Cavitron® vom Hagen & Funke GmbH wird gegründet, ein Unternehmen im Bereich der Verfahrenstechnik

  • 1985

    Einstellung der Produktion von Stahlspulen und Inbetriebnahme der ersten Umspulanlage für einen umfangreichen Produktbereich

  • 1989

    Bau einer weiteren Produktionsstätte und Umzug der Firma Cavitron®

  • 1991

    Erweiterung der neuen Produktionsstätte und Umsiedlung von Teilbereichen des Kabelmaschinenbereiches.

  • 1993

    Erste Herstellung von Maschinen für die Kunststoffrohrindustrie

  • 1995

    Produktion des ersten Handlingsystems zur Strahlenvernetzung von Stranggütern und Ausbau dieses Bereiches

  • 1998

    Rolf vom Hagen verlässt das Unternehmen und Christoph Roweda wird zum Prokuristen ernannt. vHF hat 50 Mitarbeiter und wird durch diverse Vertretungen in Europa und den USA repräsentiert.

  • 2007

    Herstellung der ersten kompletten Einfachschlag-Verseilmaschine

  • 2008

    Christoph Roweda wird zum Geschäftsführer ernannt

  • 2010

    Lieferung der ersten vollautomatischen Umspulanlage mit Industriebroboter

  • 2017

    Installation einer Photovoltaikanlage und Solartankstelle als Beitrag zum Umweltschutz

Impressionen unserer Fertigung